» Hans Reischmann - ein 'junggebliebener, liebenswerter 80er'


Anlässlich des 80. Geburtstages von Hans Reischmann, liebevoll ‚Reischi‘ genannt, gaben die Sänger des MGV Ybbs 1850 ihrem langjährigen Sängerfreund die Ehre und gratulierten standesgemäß!

 

‚Reischi‘ war von 1974 bis 2008, insgesamt also 34 Jahre, durchgehend als Sänger im 1. Tenor tätig. Auch an seinem Geburtstag hat Reischi bewiesen, dass er nach wie vor 1. Tenor singen kann. Hans ist passionierter Jäger und kommt manchmal später nach Hause als wir nach der Chorprobe. Bei ihm liegt es allerdings nicht am Wirtshausgang, sondern rein an der Lust am Hegen und Jagen. Darüber hinaus erzeugt er guten Speckbirnen-Most für den Hausgebrauch, welchen wir ausreichend verkosten durften. Da Hans den Busführerschein besitzt, ist er bei Ausflügen des MGV Ybbs mehrmals als Buschauffeur kostenlos für seinen Verein, den MGV Ybbs 1850, tätig gewesen. Seine liebe und immer lustige Art hat ihn kaum altern lassen - er ist noch genau so wie wir ihn von früher kennen: ein Mensch mit Herz, frohem Gemüt und Lebensfreude.

 

Lieber Hans, die Sängerfreunde des MGV Ybbs 1850 gratulieren nochmals sehr herzlich zum Geburtstag! Wir wünschen Dir weiterhin viel Lebensfreude, Humor und Gesundheit und freuen uns über Deine Freundschaft und Verbundenheit zum MGV Ybbs 1850!

 

 

erstellt am 7. Juni 2018

» Weiterbildung - Für jeden etwas


Das die Sänger des MGV Ybbs 1850 wirklich sehr gerne singen, stellten die Männer wieder einmal hervorragend unter Beweis!

Bei einem am Samstag, den 21. April 2018 vom NÖ. Chorverband veranstalteten Männerchorseminar in Hirschbach im Waldviertel unter dem Titel "Für jeden etwas", wurden uns die Inhalte "vom Jodler zum Liebeslied, Schlager und Pop" näher gebracht.

Das Seminar wurde von unserem derzeitigen Interimschorleiter Prof. Kurt Dlouhy geleitet. Prof. Kurt Dlouhy ist neben seinen vielen musikalischen Tätigkeiten auch Landeschorleiter im Chorverband OÖ. und somit geradezu prädestiniert, uns neue Werkzeuge der Männerchormusik zu vermitteln!

Die Freude und der Spaß am Singen waren jedenfalls die wichtigsten Begleiter bei diesem abwechslungsreichen Männerchorseminar!

erstellt am 23. April 2018

» Traditionelles Bratlschnapsen MGV - Feuerwehr


So sehen wahre Sieger aus...!!!

Die Mannen des MGV Ybbs 1850 sind wahrlich bessere Sänger denn Kartenspieler. Doch diesmal, am Freitag, den 23. März 2018 war dem MGV 'der Piatnik' auf seiner Seite!

Das Glück, der Piatnik, die Grippe und damit verbunden, vom Manager 3 kurzfristig angeheuerte Legionäre waren die Garanten dafür, dass 2018 der MGV mit 53:47 als Sieger des Bratlschnapsens hervorging!

Diesmal haben wir das Schnapsen gewonnen und auch das 'hinten nach Beisammensitzen' - so sehen wirkliche Sieger aus...!!!

Auf eine Revanche im nächsten Jahr

Die 'glücklichen' Schnapser des MGV Ybbs 1850 und ihre Legionäre

erstellt am 26. März 2018

» 'JubiLEOm' Konzert Lamprechtshausen


Der MGV Ybbs 1850 unter der Leitung von Josef Hofbauer sang am 17. März 2018 gemeinsam mit dem Michael-Haydn-Chor unter der Leitung von Leo Ederer ein vielbeachtetes Konzert in der Mehrzweckhalle in Lamprechtshausen!

Das Konzert stand unter dem Motto „JubiLEOm“, feierte doch Chorleiter Leo Ederer seinen 70. Geburtstag. Leo Ederer war zwischen 1972 und 1978 Chorleiter des MGV Ybbs 1850 und ihm war es ein Herzenswunsch, wieder einmal gemeinsam mit, nach seinen Worten, einem der besten Männerchöre Österreichs zu singen!

Unter der Organisation des Präsidenten des Michael-Haydn-Chor, Stefan Spöcklberger, gestalteten die beiden Chöre ein buntes Programm, gespickt mit launigen Anekdoten, Glückwünschen und Danksagungen für die zahlreichen Zuschauer und Zuhörer! Unter der illustren Gästeschar befanden sich auch die Landeshauptmann-Stellvertreterin von Salzburg, Frau Dr. Astrid Rössler, die Bürgermeisterin der Gemeinde Lamprechtshausen, Frau Andrea Pabinger und der Präsident des Salzburger Chorverbandes, Herr Komm.-Rat Dieter Schaffer.

Seitens des MGV Ybbs 1850 wurde dem Jubilar Leo Ederer zu seinem runden Geburtstag im Sinne der Pflege einer weitreichenden Geselligkeit der Alterstitel „Alter Knacker“ stilgerecht mit 70 Knackwürsten im Bund feierlich verliehen!

Die Sänger des MGV Ybbs 1850 bedanken sich sehr herzlich für diese großartige Chorbegegnung und die entgegengebrachte Wertschätzung und Gastfreundschaft!

Wir würden uns sehr freuen, in absehbarer Zeit wiederum einmal gemeinsam zu konzertieren und das Publikum zu begeistern!

erstellt am 21. März 2018

» Chorleiter


Der MGV Ybbs 1850 hört vorübergehend auf einen neuen Chorleiter! Chorleiter Josef Hofbauer muss in den nächsten Monaten aufgrund beruflicher Weiterbildung kürzer treten!

Dankenswerter Weise übernahm Prof. Kurt Dlouhy während der Absenz unseres Chorleiters den Taktstock! Prof. Dlouhy ist derzeit musikalischer Leiter der Blindenmarkter Herbsttage, Musikschullehrer, Absolvent des Bruckner Konservatoriums, Musik wurde ihm in die Wiege gelegt und das merkt man!

Die Sänger des MGV Ybbs 1850 sind sehr froh und glücklich, dass Prof. Kurt Dlouhy uns trotz seiner kargen Freizeit in den nächsten Monaten musikalisch begleitet und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die gemeinsame Probenarbeit.

erstellt am 20. März 2018

» ...Prosit Neujahr...


Die Sänger des Männergesangverein MGV Ybbs 1850 wünschen allen Ybbserinnen und Ybbsern und all unseren Freunden ein gutes, gesundes neues Jahr 2018, Prosit Neujahr, viel Freude und Wohlergehen, die Muse, manches Laster hinter sich zu lassen und neue Vorsätze zu verwirklichen!

Wir freuen uns schon sehr darauf, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung im neuen Jahr 2018 begrüßen zu dürfen!

Nachstehend eine Vorschau auf bereits fixe Termine im neuen Jahr 2018:

17. bis 18. März 2018: Konzert des MGV Ybbs 1850 gemeinsam mit dem Michael Haydn-Chor in Lamprechtshausen

15. bis 17. Juni 2018: Sängerreise nach Bobbio mit Vertretern der Stadt Ybbs

vermutlich 26. Juni 2018: Offene Probe im ‚SchaGaga‘ GH Mang in Ybbs

vermutlich Herbst 2018: Matineé im Babenbergerhof Ybbs an der Donau

 

Änderungen und/oder weitere Termine werden hier rechtzeitig bekanntgegeben!

erstellt am 2. Jänner 2018

» Frohe Weihnachten...


Vier Kerzen

Eine Kerze für den Frieden,
die wir brauchen,
weil der Streit nicht ruht.

Für den Tag voll Traurigkeiten
eine Kerze für den Mut.

Eine Kerze für die Hoffung
gegen Angst und Herzensnot,
wenn Verzagtsein unsren Glauben
heimlich zu erschüttern droht.

Eine Kerze, die noch bliebe                        Bild: Franz Wlcek, Ansicht Ybbs 
als die wichtigste der Welt:                        (Galerie Kaiblinger)
eine Kerze für die Liebe,
voller Demut aufgestellt,

dass ihr Leuchten den Verirrten
für den Rückweg ja nicht fehlt,
weil am Ende nur die Liebe
für den Menschen wirklich zählt.

©Elli Michler                              

                                               

Der Männergesangverein MGV Ybbs 1850 wünscht Allen ein schönes, besinnliches, freud- und friedvolles Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für das Neue Jahr 2018.

 

erstellt am 21. Dezember 2017

» Der musikalische Adventkalender


Im Rahmen des ORF NÖ Adventkalender singen von 1. bis 23. Dezember 2017 niederösterreichische Ensembles und Chöre ein traditionelles Weihnachtslied. Ein Beitrag dafür, die Zeit bis Weihnachten stimmungsvoll zu untermalen und zu verkürzen!

Der MGV Ybbs 1850 gehört im heurigen Advent auch in diesen Reigen!

Am 23. Dezember 2017 um 19 Uhr 00 in ORF2 in der Sendung 'NÖ Heute' singt der MGV Ybbs 1850 das wunderschöne Weihnachtslied 'O du fröhliche'...!!!

Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit nehmen und zuschauen bzw. viel mehr zuhören!!!

erstellt am 21. Dezember 2017

» MGV - Konzerthinweise


Liebe Freunde des MGV Ybbs 1850!

Die neue Saison schreitet voran und unsere nächsten Auftritte im Jahr 2017 rücken immer näher. Deshalb wollen wir unsere Freunde rechtzeitig über unsere kommenden Termine informieren:

02. Dezember 2017, 19 Uhr 00 – Konzert – St. Pölten (Pfarrkirche St. Pölten-Viehofen) – Live-‚Fan‘-Unterstützung vor Ort ist natürlich erwünscht

15. Dezember 2017, 19 Uhr 30 – Adventkonzert Basilika Mariazell – Live-‚Fan‘-Unterstützung vor Ort ist natürlich auch hier erwünscht

16. Dezember 2017, 18 Uhr 30 – Int. Adventssingen – Wiener Rathaus – Busmitfahrgelegenheit möglich

 

Genauere und weitere Informationen erhalten Sie sehr gerne im GH Mang, Ybbs an der Donau, Franz ‚Jacky‘ Höller bzw. bei allen aktiven Sängern des MGV Ybbs 1850!

Wir freuen uns, wenn Sie uns bei einem unserer Auftritte ‚hören‘ und begleiten…!!!

erstellt am 29. November 2017

» MGV - Konzerthinweis


Liebe Freunde des MGV Ybbs 1850!

Die Sommerpause ist vorbei, unser nächster Konzertauftritt rückt rasend schnell näher und die neue Saison bringt uns Allen einen besonderen Konzertleckerbissen. Deshalb wollen wir unsere Freunde rechtzeitig auf unser bevorstehendes Jubiläumskonzert aufmerksam machen:

Aus Anlass der 700jährigen Erhebung der Stadt Ybbs an der Donau veranstaltet der MGV Ybbs 1850 gemeinsam mit dem Michael Haydn Chor aus Salzburg ein gemeinsames Konzert.

Samstag, 14. Oktober 2017, 20 Uhr 00, Stadthalle Ybbs

Genauere und weitere Informationen und Karten erhalten Sie sehr gerne im GH Mang, Ybbs an der Donau, bzw. bei allen aktiven Sängern des MGV Ybbs 1850.

Wir freuen uns, wenn Sie uns bei diesem Jubiläumskonzert begleiten!

erstellt am 27. September 2017

» Sängerreise - Belgien


Von 24. bis 28. Mai 2017 traten die Sänger des MGV Ybbs 1850 eine Sängerreise der besonderen Art an.

Auf Einladung und Organisation von Jean-Jacques Rousseau, der Chorgemeinschaft ‚Crescendo‘ und dem Männerchor ‚Royale Union Wallone‘, kam uns die Ehre zu teil, gemeinsam mit der Chorgemeinschaft ‚Crescendo‘ am 26. Mai 2017 in der Pfarrkirche Büllingen und mit dem Männerchor ‚Royale Union Wallone‘ am 27. Mai 2017 in der Chapelle des Capucins in Malmedy jeweils ein viel umjubeltes Konzert mitzugestalten.

Die wunderbaren Tage in dieser Region, der sogenannten ‚deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens‘ waren begleitet von traumhaft schönem Sommerwetter, besonderer Landschaft und einem tollen Rahmenprogramm. Unter anderem zu sehen waren die höchste Erhebung Belgiens, die Botrange (694m), die wohl schönsten, dichtesten und höchsten Buchenhecken in Höfen, einem Ortsteil der Stadt Monschau an der Grenze zwischen Belgien und Deutschland, die historische Altstadt der Stadt Monschau, die Stadt Aachen, die wohl bekannteste Rennstrecke der Welt, ‚Circuit Spa-Francorchamps‘, Belgien, und die Stadt Malmedy im bereits wallonisch sprachigen Teil Belgiens.

Die Gastfreundschaft der Mitglieder und Angehörigen der beiden belgischen Chöre  war unendlich großzügig, überaus herzlich und  sehr freundschaftlich verbindend! Dafür, und für viele andere wunderbare Gespräche, gemeinsame Lieder, die sehr persönlichen Einladungen zum gemeinschaftlichen Austausch und das köstliche belgische Essen und Bier, und vieles andere mehr,  bedanken wir uns sehr sehr herzlich…!!!

Wir, die Sänger des MGV Ybbs 1850, verbrachten in diesen 5 Tagen eine wunderbare gemeinsame Zeit mit unseren mittlerweile zu Freunden gewordenen Sangeskollegen!

erstellt am 31. Mai 2017

» Frühlingsklänge


Der Männergesangverein MGV Ybbs 1850 lädt alle Freunde, Bekannte und Chorbegeisterte zu den musikalischen 'Frühlingsklängen' am 05. Mai 2017 in der Jahnturnhalle in St. Pölten sehr herzlich ein.

Ein bunter Reigen an Chormusik und kurzweilige Moderationen zwischendurch sind die besten Voraussetzungen für einen vergnüglichen Abend mit dem MGV Ybbs 1850.

Termin: Freitag, 05. Mai 2017, 20 Uhr 00 bei freier Platzwahl

Ort: Jahnturnhalle, 3100 St. Pölten, Jahnstraße 15

Vorverkauf: EUR 23,- Hannes Wegscheider, Tel. 0664/981 65 14, GH Mang: Tel. 0699/125 814 40

Abendkassa: EUR 25,-

Wir freuen uns sehr, Sie bei diesem Konzertleckerbissen begrüßen zu dürfen!

erstellt am 11. April 2017

» Adventkonzert des MGV zum 'Ybbser Adventzauber'


Der Männergesangverein MGV Ybbs 1850 gab am Freitag, den 02. Dezember 2016  in der Stadtpfarrkirche Ybbs  für alle Chorliebhaber, Freunde und Bekannte aus nah und fern ein vielbeachtetes Adventskonzert. Stimmungsvolle Chormusik passend zur stillen Adventszeit und ein paar weihnachtliche Gedichte rundeten diesen wunderbaren Abend ab.

Kulinarische Köstlichkeiten am Kirchenplatz, der Kunsthandwerksmarkt im Passauer Kasten, eine Weihnachtsausstellung im KIZ, eine Krippenausstellung und allerlei weitere Leckereien boten im Anschluss an das Konzert einen vorweihnachtlichen Ausklang.

Viele BesucherInnen und auch wir vom MGV Ybbs 1850 meinten, eine Wiederholung im Advent 2017 ist sehr wahrscheinlich...!!!

 

Die Sänger des MGV Ybbs 1850 bedanken sich für ihren Besuch beim Adventkonzert 2016 und bei Herrn Pfarrer Johann Wurzer für das kuschelige Ambiente in der Stadtpfarrkirche Ybbs und wünschen eine schöne und ruhige Adventszeit!

erstellt am 7. Dezember 2016

» “Just married” – Yes, also they did it…


Am Samstag, den 24. September 2016 gaben sich Ulrike Fitzthum und Martin Bauer (2. Tenor MGV) das JA-Wort!

Den Reigen eröffnete die standesamtliche Trauung im kleinsten Kreis bereits zu früher Morgenstunde beim Standesamt Amstetten.

Um die Mittagszeit versammelten sich bei herrlichem Spätsommerwetter alle geladenen und viele Zaungäste bei der Veitskirche in  Sarling, in welcher dem Brautpaar eine von Altpfarrer Msgr. Alois Angermayer und Bruder Rudolf Leichtfried wunderbar gestaltete und vom Familienchor des Brautpaares und vom MGV Ybbs 1850 musikalisch begleitete Segnungsmesse gespendet wurde.

Nach einer kleinen Agape und Stärkung begleiteten alle geladenen Gäste das Brautpaar zu einer feierlichen Zeremonie vor der Burgruine Aggstein, welche in durchaus launiger und sehr persönlicher Art und Weise Sängerkollege Fritz Bühringer gestaltete.

Musikalisch bestens umrahmt wurde diese Zeremonie natürlich von den Mannen des MGV Ybbs 1850.

Dieser vom Brautpaar bestens und wunderbar organisierte Tag fand seinen Abschluss mit einem ausgezeichneten Hochzeitsmahl im Rittersaal der Burgruine Aggstein.

Die Gäste wurden mit Allem was das kulinarische Herz begehrt verwöhnt!

Ausgiebig und standesgemäß gegessen, getrunken, getanzt, gesungen und gefeiert wurde dem Vernehmen nach danach bis…( )…ja, bis zum Schluss…!!!

 

Der Vorstand und die Sangesbrüder des MGV Ybbs 1850 wünschen Ulli und Martin auf diesem Wege nochmals alles erdenklich Gute, viel gemeinsames Glück, Gesundheit und Wohlergehen für Eure gemeinsamen Ehejahre und viel Spaß beim ‚Flittern‘!

erstellt am 27. September 2016

» Generalversammlung MGV Ybbs 1850


Der MGV Ybbs 1850 hielt am 30. August 2016 im GH Mang ihre Generalversammlung ab.

Manager Ing. Karl Brandstetter und Chorleiter Josef Hofbauer gaben einen kurzen und interessanten Tätigkeitsbericht über das abgelaufene Jahr und einen kurzen Ausblick auf die kommenden Probenarbeiten, Auftritte, Konzerte und manch spannende sängerische Herausforderungen.

Im Zuge dieser Generalversammlung wurden verdiente Mitglieder des MGV Ybbs 1850 gebührend geehrt.

Abzeichen MGV Ybbs 1850 in Silber: Peter Resch, Fritz Bühringer

Abzeichen MGV Ybbs 1850 in Gold: Burkhard Haider, Gottfried Semler

Nadel Chorverband NÖ. und Wien in Gold: Thomas Stockner, in Silber: Hannes Wegscheider, in Bronze: Burkhard Haider.

Zu Ehrenmitglieder des MGV Ybbs 1850 wurden ernannt: Karl Brandstetter, Franz 'Jacky' Höller, Dieter Steinacker, Thomas Stockner.

Manager Karl Brandstetter sprach den Geehrten seinen Dank für die verdienstvollen Leistungen im MGV Ybbs 1850 aus und bittet alle Sänger sich weiterhin voller Elan und Tatendrang zu engagieren.

Gedankt sei an dieser Stelle auch unserem Chorleiter Josef Hofbauer für sein überaus erfüllendes Engagement, an die Mitglieder des Vorstand und natürlich, last, but not least, an alle Sangesbrüder für ihre Aktivitäten in der abgelaufenen Periode!

Wir freuen uns auf unsere kommenden Aufgaben, Proben und Auftritte und laden dazu Alle sehr herzlich ein!

__________________________________________________

Die Sänger bedanken sich beim Gastgeber, GH Mang, Franz ‚Jacky’ Höller, Ybbs an der Donau für die Einladung und die jederzeitige Verfügbarkeit des Probenlokales!

erstellt am 1. September 2016

» MGV - 'Nachwuchshoffnung'


Die Zukunft und somit die nächste Generation des MGV Ybbs 1850 scheint gesichert...!!!

Unser Sangesbruder Robert 'BIO' Eder, 1. Tenor beim MGV Ybbs 1850, wurde stolzer Vater eines strammen Jungen, welcher den Vornamen Simon erhalten hat!

Am Sonntag, den 17. Juli 2016 durften wir die Taufe von Simon in der Stadtpfarrkirche Ybbs an der Donau mitgestalten!

Nachdem Simon nun schon der zweite 'männliche' Abkömmling von Robert Eder ist, scheinen die Nachwuchssorgen des MGV Ybbs 1850 ein wenig in die Ferne zu rücken! Aber nur ein wenig...!!!

 

 

Die Sängerkollegen des MGV Ybbs 1850 wünschen Simon und seiner Familie alles Gute, viel Gesundheit, Glück und eine kräftige Stimme für seine künftige Karriere beim MGV Ybbs 1850.

 

erstellt am 22. Juli 2016

» Neue Sänger braucht das Land


Im Rahmen unserer letzten beiden Auftritte konnte der MGV Ybbs 1850 drei neue Sangesbrüder herzlich in seiner Mitte willkommen heißen!

Josef Baranovics, Wolfgang Halbmair und Franz Kaltenbrunner, alle 3 Sänger im 2. Tenor, verstärken seit rund einem halben Jahr den MGV Ybbs 1850.

Die Parameter, Singen, Spaß, Geselligkeit und Qualität innerhalb und außerhalb des Chors sind Garanten für eine wunderbare Gemeinschaft, weshalb wir gerne interessierte, singfähige und singfreudige Männer einladen, sich eine Schnupperprobe anzusehen, mitzusingen, zuzuhören und damit die Begeisterung zu wecken, in einem Männerchor mitzuwirken!

Die nächste Probe nach der Sommerpause ist am Dienstag, den 06. September 2016 um 20 Uhr 00 im GH Mang, Ybbs an der Donau.

Wir freuen uns auf Dich...!!!

 

P.S.: Wir brauchen keine Therapie, wir singen im Chor...!!!

erstellt am 4. Juli 2016

» Offene Probe im 'SchaGaga'


Am Dienstag, den 28. Juni 2016, das war der letzte offizielle Probentag vor der verdienten Sommerpause, gaben die Sänger des MGV Ybbs 1850 ein Stelldichein im schattigen Gastgarten 'SchaGaga' des GH Mang, Franz 'Jacky' Höller in Ybbs an der Donau und begeisterten viele treue Freunde des MGV. 

Darüberhinaus wurden im zahlreich erschienen Publikum einige 'neue' Gäste entdeckt, welche uns das erste Mal hörten, dem Vernehmen nach auch nicht das letzte Mal...!!!

Gelungene Sangeskunst, ein Quäntchen Humor, Spaß und Geselligkeit und ein wunderbarer, lauschig warmer Sommerabend waren die besten Inkredenzien für einen gelungen Abend!

Wiederholung nicht ausgeschlossen...

 

Die Sänger des MGV Ybbs 1850 bedanken sich für den zahlreichen Besuch und die leckeren Krapfen-, Wein- und Bierspenden!

erstellt am 30. Juni 2016

» Sommer Matinée


Der MGV Ybbs 1850 lud alle Freundinnen und Freunde sehr herzlich zu seiner Sommer Matinée am Sonntag, den 05. Juni 2016 um 11 Uhr 00 in den Babenbergerhof in Ybbs an der Donau ein.

Einen Tag nach dem Ybbser Altstadtfest unterhielten die Mannen des MGV Ybbs 1850 das zahlreich gekommene Publikum, die Darbietungen wurden heftig akklamiert, Begeisterung und Applaus machten sich breit, die Stimmung war hervorragend, eine Wiederholung im nächsten Jahr ist sehr wahrscheinlich!!!

Im Zuge dieser Sommer Matinée wurden seitens der Stadtgemeinde Ybbs an der Donau durch Bgm. Alois Schroll verdiente Sänger für ihre Leistungen geehrt:

Ehrenzeichen in Bronze: Hermann Buresch, Adrian Frewein, Anton Wippel

Ehrenzeichen in Gold: Franz 'Jacky' Höller, Dietrich 'Naz' Steinacker

Ehrenplakette in Silber: Thomas Stockner

Ehrenplakette in Gold: Ing. Karl Brandstetter

  

P.S.: Wir bedanken uns bei allen BesucherInnen und bei der Mannschaft des Babenbergerhofs und bei Karin und Jimmy für die Gastfreundschaft!

 

 

erstellt am 7. Juni 2016

» Konzert - Steinakirchen am Forst


Am Samstag, den 21. Mai 2016 konnte der MGV Ybbs 1850 auf Einladung von 'Viva La Musica', einem Förderverein der Musikschule Steinakirchen, das zahlreiche Publikum im Kultursaal der Gemeinde Steinakirchen am Forst begeistern.

Das von Chorleiter Josef Hofbauer asugewählte musikalische Programm spannte einen breiten Bogen der vielschichtigen Chorliteratur.

Das Publikum war begeistert, die Sänger des MGV Ybbs 1850 gaben ihr Bestes, eine weitere Möglichkeit zur Darbietung unseres Könnens scheint in naher Zukunft nicht ausgeschlossen.

 

Der MGV Ybbs 1850 bedankt sich sehr herzlich für die Einladung beim Förderverein 'Viva La Musica', bei Roland Baumann für die Tontechnik und für die entgegengebrachte Gastfreundschaft!

erstellt am 24. Mai 2016

» Messe im Wiener Stephansdom


Die Mannen des MGV Ybbs 1850 brachten den Wiener Stephansdom zum 'Beben'!

Am Donnerstag, den 12. Mai 2016 wurden einige Freunde und Fans des MGV sowie einige durchaus überraschte Damen und Herren Augen- und Ohrenzeugen einer mit den Sängern des MGV gestalteten heiligen Messe im Wiener Stephansdom!

Auch für die Sänger des MGV Ybbs 1850 war es ein sehr beeindruckendes Erlebnis, im Wahrzeichen der Stadt Wien, dem 'Steffl', unter der Patronanz von Dompfarrer Toni Faber und der andächtigen Stille der 'Pummerin', diese heilige Messe musikalisch mitzugestalten!

Der anschließende Besuch des am Stephansplatz jährlich stattfindenden 'Stefflkirtag' bildete einen wunderbaren Abschluss dieses wunderbaren Tages.

Es war uns eine große Ehre und Freude den 'Steffl' zu beschallen!

Die Sänger des MGV Ybbs 1850 bedanken sich sehr herzlich für die Einladung und die Möglichkeit im Wiener Stephansdom unser Können unter Beweis zu stellen.

erstellt am 18. Mai 2016

» Wertungssingen


Großartiger Erfolg des MGV Ybbs 1850!

Am Sonntag, den 17. April 2016 fand im Gemeinde- und Kulturzentrum der Gemeinde Rabenstein an der Pielach das Wertungssingen des Chorverbandes für Niederösterreich und Wien statt.

Dabei konnten die Sänger des MGV Ybbs 1850 mit der Jurybewertung 'mit sehr gutem Erfolg' teilgenommen, einen tollen Erfolg für sich verbuchen, und dabei wirklich Werbung für das Singen im Chor und natürlich auch in eigener Sache betreiben.

10 Chöre stellten sich mit einem jeweils bunt gefächerten Repertoire den kritischen Augen und Ohren der Fachjury, Thomas Holmes, Hermann Platzer und Markus Winkler.

Kommentar eines Jurymitgliedes: 'Wenn ein Chor bei einem Wertungssingen durch seine sehr guten Leistungen einen Zwischenapplaus des Publikums erzwingt, zeugt dies von sehr hoher Qualität!'

P.S.: Dass uns danach das eine oder andere Gläschen besonders gut schmeckte, versteht sich..., oder...???

 

Wir, die Sänger des MGV Ybbs 1850, freuen uns riesig für diese und viele weitere positive Kritiken, über das sehr gute Abschneiden beim Wertungssingen und bedanken uns für die entgegengebrachte Gastfreundschaft sehr herzlich! 

erstellt am 19. April 2016

» 'MGV Proben - (Auf) - Stand'...


Keine Sorge, wir proben nicht den 'Aufstand' - wir proben natürlich nur unser Repertoire 'auf' und 'ab'...

Die Sangesbrüder des MGV Ybbs 1850 sind im neuen Jahr schon wieder mit frischem Elan und voller Tatendrang bei den Proben!

...neue Chorliteratur, ältere und zum Teil schon länger nicht mehr gesungene Stücke, überarbeitete Männerchorsätze und vieles mehr...

Haben wir Sie schon neugierig gemacht...???

Unsere nächsten Termine zum Vormerken:

21. Mai 2016 - Konzert in Steinakirchen am Forst

05. Jun 2016 - Matinée im Babenbergerhof, Ybbs an der Donau

Nähere Informationen erfahren Sie zeitgerecht hier...

Foto: Probe im neuen Ausbildungscenter der Schiffsführerschule Hell, Krummnußbaum. www.motorbootfuehrerschein.at

erstellt am 15. Februar 2016

» Happy Birthday...


Zwei, mittlerweile, Urgesteine des MGV Ybbs 1850 feierten dieser Tage jeweils ihren 60. Geburtstag!

Anton 'Toni Z.' Zehetgruber und Dietrich Heinrich 'Pippi Naz' Steinacker luden dieser Tage die Mannen des MGV Ybbs 1850 zu einem (!) guten Glas Bier (siehe Bild) und einer überaus großzügigen Mahlzeit!

Beim gemütlichen Beisammensein wurde dann so manche Anekdote ausgetauscht, das eine oder andere Lied zum Besten gegeben und noch das eine oder andere Gläschen Wein verkostet...!!!

Aber das ist eine andere Geschichte...!!!

 

 

Wir, die Sangesbrüder des MGV Ybbs 1850 wünschen uns noch viele schöne gemeinsame Jahre mit den beiden Jubilaren und Toni und Dieter nocheinmal alles Gute und herzlichen Glückwunsch...!!!

  

 

 

 

erstellt am 11. November 2015

» 10 Jahre Hubertuskapelle Emmersdorf


Die Hubertuskapelle Emmersdorf feierte ihr 10 jähriges Bestandsjubiläum. Aus diesem feierlichen Anlass lud die Jagdgenossenschaft Emmersdorf am 26. September 2015 alle Freunde, Gönner und Wegbegleiter zu einer feierlichen Jubiläumsmesse.

Durch das Mitwirken und auf Intiative unseres Sangesbruder Christian Reithmayer bei der Jagdhornbläsergruppe Jauerling, wurden die Sänger des MGV Ybbs 1850 eingeladen, die hl. Messe gesanglich zu umrahmen.

Es war uns eine große Freude, diese hl. Messe mit passenden musikalischen Gustostückerln zu begleiten!

Und wir sind uns einig! Es war nicht das letzte Mal...!!!

erstellt am 28. September 2015

» 'Hurra..., Franz 'Jacky' Höller ist 50...


Der 'Vereinswirt' und aktive Sänger des MGV Ybbs 1850, Franz 'Jacky' Höller wurde gerade 50 und ist somit in die zweite Lebenshälfte eingetaucht...!!!

Aus diesem Anlass lud Jacky all seine Freunde, Familie, Weggefährten und die Sänger des MGV Ybbs zu einem 'heißen' Fest in sein privates Refugium...!!!

Die Feierlichkeiten waren im wahrsten Sinne des Wortes 'heiß', ausgelassen, fröhlich und langanhaltend...!!!

Wir wünschen unserem 'Jacky' alles Gute, viel Gesundheit, Schaffenskraft, Freude und Spaß zum Beginn seiner zweiten Lebenshälfte und wünschen uns, dass uns Jacky noch viele viele Jahre im Kreis unserer Sänger und als Vereinswirt erhalten bleibt...!!!

 

P.S.: Persönliche Glückwünsche können dem Jubilar sehr gerne im GH Mang in der Oberstadt in der Herrengasse in Ybbs an der Donau überbracht werden...

erstellt am 18. Juli 2015

» 'Im Kranzl' singen...


„Gesang findet Stadt“ lautete das Motto des beim Ybbser Altstadtfest veranstalteten Kranzlsingens, das am Samstag den 13. Juni 2015 für ein Erklingen der Stadt sorgte.

Wir, die Chorgemeinschaft Emmersdorf an der Donau, waren einer von neun angereisten Chöre, ..., die gern gemeinsam mit uns ein Stück aufführten oder abwechselnd aus ihrem Repertoire etwas zum Besten gaben.

Der Bäuerinnenchor Gresten, der Gemischte Chor Obervellach, der Gesangsverein Golling/Erlauf,  der Gesangsverein Liederkranz Grein,  Herrn-Hörn Pöchlarn, Musica Vokalis Purgstall, der MGV Wallsee-Sindelburg, die Sängerrunde Neuhofen/Ybbs und die Whoopie-Singers Ybbs. Was für eine bunte Runde!

Aus der Emmersdorfer Perspektive waren wir mit dem von unserer Chorleiterin Anna Koncar einstudierten Mix aus Unterhaltungsmusik, ein Kanon zum Mitmachen und regionalem Lied aus der näheren Umgebung sehr gut gewappnet zur Stimmung beizutragen. Die von uns vorbereiteten Kärntnerlieder kamen - nicht nur, weil sie wunderschön sind – sondern auch zu Ehren der extra aus Kärnten angereisten Sängerkollegen und –kolleginnen gut an.

Die Organisatoren dieses Kranzlsingens, der MGV Ybbs, bereitete den Gästen ein herzliches und gelungenes Willkommen, um 14h versammelten sich alle am Hauptplatz, wo die Chöre einzeln mit einem Eröffnungslied vorgestellt wurden. Bei jeder Station wurde unser Korb, mit dem wir bei Beginn unserer „Reise“ ausgestattet wurden von den Gastgebern an den Stationen mit Kulinarischem gefüllt. Vom Babenbergerhof ging es über den Schiffsmeisterplatz zum Gasthof „Zum braunen Hirschen“, weiter zum Macabu, zur Sängergruft beim Bobbioplatz und schließlich zum Gasthof Mang, wo uns ein Wolkenbruch samt Gewitter überraschte und so für ein jähes Ende der Veranstaltung sorgte. Der Schlusspunkt samt geplantem gemeinschaftlichen Lied am Hauptplatz fiel buchstäblich ins Wasser und vereitelte mit wilden Windböen und Regen wie aus Wasserschaffeln, das gemeinsame Ende.

Nichtsdestotrotz war dieses Kranzsingen eine erfüllende und von Freude gezeichnete Veranstaltung, an der wir sehr gerne teilgenommen haben und auf die wir uns in Zukunft wieder freuen!

Anna Pritz, Obfrau der Chorgemeinschaft Emmersdorf

Foto: Copyright 'Chorgemeinschaft Emmersdorf'

erstellt am 19. Juni 2015

» CD Präsentation - 'viel stimmiges' - 26.10.2014


Nach sehr arbeitsintensiven Monaten freuen sich die Sänger des Männergesangvereins darauf, ihrem Publikum in Kürze die Früchte ihrer Bemühungen vorstellen zu können: Der MGV Ybbs 1850 präsentiert seine neue CD „VIEL STIMMIGES“.

„Wir haben es geschafft, einundzwanzig Titel aufzunehmen, die wir in den letzten beiden Jahren erarbeitet haben“, freut sich Obmann Peter Resch. „Und das Spezielle ist, dass 14 davon eigens für unseren Chor arrangiert wurden, die meisten in fünfstimmigen Sätzen“. Verantwortlich dafür ist Chorleiter Peter Schneider, der gemeinsam mit Aufnahmeleiter Roland Baumann aus Steinakirchen auch für die hohe Qualität der Aufnahmen sorgte: „Es war mir wichtig, dass die CD den Chor so wiedergibt, wie er in seinen besten Live-Momenten klingt.“

Präsentiert wird die neue CD am 26.Oktober 2014 im Rahmen der Ybbser Panorama-Wanderung, die der MGV heuer gesanglich begleiten wird. Die CD gibt’s beim kulinarischen Ausklang in Theinstetten.

Wanderung: Treffpunkt, Sonntag, 26. Oktober 2014, 10 Uhr 00, Hauptplatz Ybbs an der Donau, gemütliche gemeinsame Wanderung.

CD Präsentation: Treffpunkt, Sonntag, 26. Oktober 2014, ca. ab 12 Uhr 30, Theinstetten

erstellt am 17. Oktober 2014

» “Congratulation, Congratulation“ - Karl Brandstetter – ein ‚bedachter’ 60er


…kaum zu glauben…, Karl Brandstetter, Mr. Carport, immer der Frage nachgehend, ‚wos trogt’s?’, aktiver 2. Tenor und als Finanzreferent Mitglied im Vorstand des MGV Ybbs 1850 wurde vor kurzem 60 !

Aus diesem Anlass lud Karl Brandstetter kürzlich Freunde, Familienmitglieder, zahlreiche Weggefährten und natürlich auch die Mannen des MGV Ybbs 1850 zu einer großen Geburtstagsgala ins GH Kürner in Neustadtl an der Donau. Bei guter Laune und guter Stimme stellten sich die Sänger standesgemäß mit einigen kleinen gesanglichen Kostbarkeiten beim Jubilar ein und es wurde ausgiebig gegessen, gesungen, gelacht, getanzt, getrunken…, aber das ist eine andere Geschichte…!!!

__________________________________________________

Die Sänger des MGV Ybbs 1850 bedanken sich noch einmal sehr herzlich für die Gastfreundschaft und wünschen ihrem lieben Sangesbruder noch viele gemeinsame schöne Stunden im Kreis des MGV Ybbs 1850!

erstellt am 6. Mai 2014

» "Just married" - Yes, they did it...


…Ja, wer nicht dabei war, hat echt etwas versäumt…, am Samstag, den 07. September 2013 gaben sich Marina Schagerl und Johannes Pollack (2. Tenor MGV) das JA-Wort!

Die standesamtliche Trauung im ehrwürdig stilvollen ‚Freisingerschloss Ulmerfeld’ gestaltete in durchaus launiger und persönlicher Art und Weise Sängerkollege Fritz Bühringer.

Musikalisch bestens umrahmt wurde die Trauung einerseits vom Bruder des Bräutigams mit Begleitung und natürlich von den Mannen des MGV Ybbs 1850.

Nach einer wunderschönen Fahrt durch das halbe Mostviertel versammelten sich die Hochzeitsgäste und Freunde im ‚Almhaus Hochbärneck’ zur Hochzeitsfeier. Wie bei Glückskindern üblich, wurden die beiden ‚Frischvermählten’ von atemberaubend schönem Wetter über den ganzen Tag hinweg begleitet.

Kurz vor Sonnenuntergang und einer sehenswerten, landschaftlich malerischen Abendstimmung spendete in bewährter Manier Pfarrer Johann Wurzer aus Ybbs den kirchlichen Segen am Gipfelkreuz des Hochbärneck.

Ausgiebig und standesgemäß gefeiert wurde dem Vernehmen nach danach bis…( )…ja, bis zum Schluss…!!!

Der Vorstand und die Sangesbrüder des MGV Ybbs 1850 wünschen Dir liebe Marina und Dir lieber Johannes auf diesem Wege nochmals alles erdenklich Gute, viel gemeinsames Glück, Gefühl, Geborgenheit, Gesundheit und Wohlergehen für Eure gemeinsamen Ehejahre!

erstellt am 12. September 2013

» "Helden - in Concert" - Das war's...


"Helden – in Concert" lautete das Programm, mit dem der MGV Ybbs 1850 am 25. Mai 2013 rund 500 Besucher in der Ybbser Stadthalle begeisterte.

Die Handlung – eine turbulente Kriminalkomödie – begann mit einem scheinbaren Eklat hinter der Bühne, anschließend drohte ein Verbrechen das Konzert aus dem Ruder laufen zu lassen.

Aber in den Rollen von "Oberinspektor Derrick", "Harry Klein" und vielen weiteren Stars aus Film, Fernsehen und Rundfunk klärten die Sänger den Fall. Die vorerst undurchschaubaren Verwechslungen und Handlungen lösten sich schließlich mit viel Witz, Charme, Satire und Musik auf. Das Repertoire reichte von musikalischen Leckerbissen aus klassischer Literatur und Kulturreisen bis zu Ohrwürmern aus den 70er und 80er Jahren (Beatles, Spider Murphy Gang, Bobby McFerrin usw.). Der äußerst lange Applaus bestätigte die Meisterleistung der Sänger, die auch mit ihren schauspielerischen Leistungen punkten konnten.

Ein sehr schöner emotionaler Höhepunkt war am Schluss des Konzertes zu hören: Johannes Pollack, Sänger des MGV Ybbs 1850 im 2. Tenor machte alle Sänger und das Publikum für ein paar Sekunden sprachlos. Mit Kniefall und spürbarer Begeisterung fragte er seine Herzdame Marina, seine Frau zu werden. Das Ergebnis? - Unter teils ungläubigem und tosendem Applaus sagte sie natürlich unter Freudentränen und einem kräftigen Schluck Cognac "Ja!".

Der MGV Ybbs 1850 und alle seine Sängerkollegen wünschen Johannes und Marina alles Gute auf ihren gemeinsamen Lebensweg!

erstellt am 9. September 2013

» Bobbio - Choralsingen 'rassegna corale'


Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Ybbs an der Donau und der italienischen Partnerstadt Bobbio in der wunderschönen Emilia Romagna veranstaltete der "Coro Gerberto" aus Bobbio zum mittlerweile 14. Mal das Choralsingen "rassegna corale".

Die Anreise dieser viertägigen Fahrt von 13. bis 16. Juni 2013, angenehm, kunterbunt und gesanglich wunderbar von den Mannen des MGV Ybbs 1850 begleitet, führte uns am ersten Tag nach Meran, am zweiten Tag zur Besichtigung eines Naturschauspiels, nämlich des fast 100 Meter hohen Wasserfalls "Cascata Varone" in Varone in der Nähe von Riva del Garda am Gardasee, danach gab es eine Besichtigung des traumhaft schönen botanischen Garten "Parco Sigurta Giardino" in Valeggio sul Mincio, rund 20 km südlich des Gardasees und schließlich die angenehme Ankunft am späten Nachmittag in Bobbio.

Unter dem Motto "Salve o mia Montagna" waren neben dem örtlichen "Coro Gerberto" aus Bobbio Gäste aus Südtirol, der Chor "Monti Pallidi" aus Laives bei Bozen und der MGV Ybbs 1850 zu Gast. Der akustisch hervorragend geeignete Klosterhof des "Chiostro di San Colombano" bildete den wunderbaren äußerlichen Rahmen dieses herrlichen Choralsingens. Das typisch angenehme und schöne italienische Wetter, die gute Stimmung und die hervorragenden Darbietungen der drei Chöre bildeten einen wunderbaren Klangbogen zwischen italienisch- und deutschsprachigen Darbietungen.

Alle Interessierten finden die Darbietungen unter www.youtube.com "Coro" oder "MGV Ybbs 1850" (Cara Matona mia, Spanische Nächte, I schwing hin, Adoramus te, Wolgalied, Barbara Ann, Funiculi’ Funicula’).

Einen wunderbaren Abschluss dieser äußerst geselligen Sängerreise bildete am Sonntag, den 16. Juni 2013 das "Kranzlsingen" in Obervellach im Mölltal mit 22 Chören aus der näheren und weiteren Umgebung Kärntens und den restlichen Bundesländern.

erstellt am 17. Juni 2013

Newsletter-Anmeldung: